Gioia_Osthoff@jutta_fischel_2016-04-10-13-06-dm6a0480 - Kopie

Aktuell

 THEATER 

AUGUST

 “DER IDIOT”   ( Nach Dostojevski )   Regie:  Anna Maria Krassnigg   -THALHOF REICHENAU-

Vorpremiere: 10.06        Premiere: 25.06

vom 25.06 bis 04.07

weiteres siehe:  http://salon5.at/produktionen/der-idiot

FILM

to be confirmed

PRESSE:

“Gioia Osthoff spielt Eisemanns Tochter Rosa, im Kontrast zum Vater ist sie die verkörperte Lebenslust. Sie tanzt über die Bühne wie über den Himmel, Osthoff und Seletzky haben sich ein wenig Akrobatik angeeignet, das Artistenblut pulsiert in ihren Adern, und mit unbändiger Freude und dem dazu gehörigen kindlichen Egoismus will sie ihren Traum von Licht und Luft erfüllt wissen. Ihre Bühnenenergie ist die Folie…” (Mottengers Meinung)

“Gioia Osthoff als treuer und herziger Margherita, großes Kino; Kramar,  setzt zwei exzellente Komödiantinnen in Szene” (Mottingers Meinung)

“Osthoff bringt nicht nur durch ihre jugendlich-erotische Ausstrahlung das Publikum zum Staunen. Vor allem ihre authentische Interpretation der frechen und charakterstarken unverheirateten Aristokratin lässt keinen Zweifel an einer hervorragenden Besetzung.” (European Cultural News)

“Besonders wirkungsvoll ist der auf Griechisch vorgertragene Gesang von Gioia Osthoff. Fast mehr noch als der Vortrag selbst lässt er die versunkene Vergangenheit vor den Augen der Zuschauer auferstehen.” (Niederösterreichische Nachrichten)

“Gioia Osthoff aus Ecuador wird als Mable Kingsley Publikum und Helden betören.” (Kärntner Tageszeitung)